Kein Totschweigen, aber auch keine Panikmache!

Laut Prognosen des BDK (Bund Deutscher Kriminalbeamter) werden 10% der Asylbewerber straffällig. Ein interessantes Interview dazu mit André Schulz, Chef des BDK, welches ohne populistisches Beiwerk, die Realität betrachtet und dabei nicht pauschalisiert. Zitat: „Es würde Deutschen unter solchen Umständen genauso ergehen. Religion und Herkunft spielen da eine untergeordnete Rolle“. Interessant auch seine Meinungen zu einem Grenzzaun und zur AfD und der CSU – Fazit, sehr lesenswert!
Zum Interview mit André Schulz, Chef des BDK, in der Welt