Danke für ein Jahr!

birthdayEin Jahr voller Emotionen und Arbeit liegen hinter uns. Heute vor einem Jahr, ging unsere Seite online und bekam sehr viel Zuspruch aber auch Kritik. Lange hielten wir uns im Hintergrund, denn Toleranz sollte selbstverständlich sein und wir waren nicht daran interessiert, dass uns jeder auf die Schulter klopft.

In den nächsten 3 Tagen möchten wir euch trotzdem kurz einen Einblick geben, wie jeder Einzelne von uns das Jahr erlebt hat. Dazu kommt jeder Admin mit einem kleinen Beitrag zu Wort.

Wir bedanken uns bei allen Partnern, die uns unterstützt haben, tolle Beiträge für euch zu erarbeiten:
Stadt Cottbus (besonderer Dank dort an Frau Dieckmann und Herrn Schurmann), Förderverein Cottbuser Aufbruch e.V.., FluMiCo – Flucht und Migration Cottbus – Flucht und Migration Cottbus, Stadtmuseum Cottbus(Herr Krestin und Herr Büschel), Frau Dr. Liv Fünfgeld, 94.5 Radio Cottbus(Liebe Grüße an Caro), rbb Fernsehen, BTU HILFT – Studierende helfen Geflohenen, die vielen Tippgeber und alle die wir eventuell vergessen haben.

Ohne euch wäre dieses Jahr nicht möglich gewesen und wir zählen auf euch auch in den nächsten Jahren.